ALLES-KÖNI-DER-WAS-

ZUKUNFTSWERKSTATT: Äußere Neustadt

Posted on Posted in Allgemein

Tempo 10 auf der Alaunstraße? Ein Fahrradweg zum goldenen Reiter? Eine bessere Busanbindung des Jä­ger­parks? Neue Spielplätze im Hecht? Verkehrsberuhigung im Preußischen Viertel?

Unser Stadtteil ist im Wandel. Egal ob neue Mülltonnen, Straßenrenovierung oder Verkehrsplanung; wir stel­len uns die Frage, wie wir in Zukunft gemeinsam in der Neustadt leben wollen.

Dazu wollen wir gemeinsam mit den Menschen im Quartier Ideen entwickeln, wie unser Zusammenleben in der Neustadt gestaltet werden kann. Den BewohnerInnen sollen nicht mehr fertige Konzepte von „oben“ oh­ne Mitsprachemöglichkeit vorgesetzt werden.

In der Zukunftswerkstatt „Quo Va Kiez“ möchten wir wissen, wo im Stadtteil der Schuh drückt, der Gully klappert, eine Sitzbank fehlt oder wie die verbleibenden Freiräume gestaltet werden sollen.

Dabei werden in fünf offenen Workshops in der Inneren und Äußeren Neustadt, im Hechtviertel, im Jägerpark und im Preußischen Viertel Ihre Ideen, Wünsche oder Probleme gesammelt und diskutiert.

Wir laden alle dazu ein, ihre Anregungen von der zukünftigen Stadtentwicklung einzubringen. Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt werden in die Arbeit der SPD Stadt- und Ortsbeiräte einfließen.

 

ZUKUNFTSWERKSTATT: Äußere Neustadt

12. Oktober, 19:00 Uhr

Herbert-Wehner-Bildungswerk

(Kamenzer Straße 12)