Termine

Die Dresdner Neustadt ist einer der teuersten Stadtteile Dresdens. Vor allem größere Wohnungen zu erschwinglichen Mieten sind Mangelware. Während in Sachsen deutschlandweit die wenigsten Menschen in den eigenen vier Wänden leben, steigen die Mieten in den größeren Städten weiter dramatisch an. Diese Schieflage steigert auch das Interesse an Kooperativen Wohnformen wie Baugemeinschaften. Durch den Bau oder die Sanierung leerstehender Gebäude

Monatliche Sitzung der gewählten Interessenvertreter des Stadtteils. Die Sitzungen sind öffentlich und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit eingeladen. Die Tagesordnung der Sitzung findet ihr im Ratsinformationssystem der Stadt.