schulgesetz3

Das neue Schulgesetz und Schulsozialarbeit

Posted on Posted in Allgemein

Mehrere Monate haben die sächsischen Koalitionsfraktionen SPD und CDU in Dresden über das neue Schulgesetz verhandelt, Fachverbände, Gewerkschaften, Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Zum 01. August 2018 wird nun das neue Gesetz in Kraft treten. Außerdem wird die Schulsozialarbeit in Sachsen massiv gestärkt, erstmals gibt es ein eigenes Landesprogramm in Höhe von 15 Millionen Euro pro Jahr. Über diese Neuerungen möchte die Neustadt-SPD mit Euch und Ihnen ins Gespräch kommen. Sabine Friedel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, wird das neue Schulgesetz vorstellen, Dorothée Marth, Mitglied  im Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt Dresden, wird die  Möglichkeiten der Schulsozialarbeit für die Kommune darlegen und gemeinsam mit Georg Opitz von den Juso-SchülerInnen diskutieren.

Montag, 10.04., 19:00 Uhr
Literaturhaus Villa Augustin
Antonstraße 1
01097 Dresden